14. November 2019
Tanzkastagnetten

Kastagnetten – ein spanisches Musikinstrument?

Wenn man das Wort Kastagnetten hört denkt man direkt an ein spanisches Musikinstrument. Kastagnetten gehören zu der Gruppe der Gegenschlag-Gefäßklappern, auch wenn sie kein Gefäß im herkömmlichen Sinne darstellen. Obwohl man nicht genau weiß woher diese Art von Gefäßklappern stammt gehen die Vermutungen dahin, dass der Ursprung dieses Percussion Instruments im asiatischen Raum liegt. Kastagnetten spielen kann man auf unterschiedliche Art und Weise. Die Möglichkeiten unterscheiden sich jenachdem was für eine Art von Instrument man benutzt.

Bei der heutigen Form der Kastagnetten handelt es sich um ein spanisches Musikinstrument. Die spanische Handklapper wurde dort bei Tänzen eingesetzt um neben dem Tanz noch etwas mitzumusizieren.

Kastagnetten Bau

Kastagnetten bestehen aus Holz oder Plastik. Das Material muss sehr fest sein, damit man den charakteristischen klackernden Sound beim Kastagnetten spielen erhält. Meistens wird, wie bei den Claves, Ebenholz oder Grenadill genutzt.

Den Ton erzeugen zwei Ausgehöhlte „Holzmuscheln“ welche mit einer Schnur verbunden werden.

Formen von Kastagnetten

Im Laufe der Geschichte haben sich unterschiedliche Arten von Kastagnetten entwickelt. Die unterschiedlichen Formen und Einsatzgebiete reichen von Hangkastagnetten die am Daumen befestigt werden, bis hin zu Kastagnetten mit Haltevorrichtung, welche das Kastagnetten spielen deutlich erleichtern.

Handkastagnetten

Unter dieser Kategorie sind die Kastagnetten zusammengefasst, welche in der Hand gehalten werden während man sie spielt. Diese Art von Kastagnetten lässt sich nochmal in zwei Gruppen aufteilen. Die Schnurkastagnetten / Tanzkastagnetten / spanische Handklapper und die Stielkastagnetten.

Tanzkastagnetten – die spanische Handklapper

Tanzkastagnetten
Tanzkastagnetten

Diese Art von spanischen Kastagnetten ist mit einer Schnur verbunden, welche sich beim Kastagnetten spielen um den Daumen gelegt wird. Wie es der Name schon vorgibt wird diese Form von Kastagnetten häufig beim Tanzen gespielt. Alternative namen können auch spanische Handklapper oder spanische Kastagnetten.

Stielkastagnetten

Stielkastagnetten haben sich im Bereich der Orchestermusik entwickelt. Sie können schnell und einfach vom Percussionisten gespielt werden ohne sich dabei eine Schnur um den Daumen zu legen. So ist es möglich dieses Percussion Instrument in einem schnellen Wechsel mit anderen Percussion Instrumenten wie zum Beispiel der Cabasa zu spielen. Die Stielkastagnetten können dabei im sitzen oder im stehen gespielt werden.

Fest verbaute Kastagnetten

Neben den eben vorgestellten Handkastagnetten gibt es auch die Form der fest verbauten Kastagnetten.

Kastagnetten mit Haltevorrichtung

Kastagnetten mit Haltevorrichtung
Kastagnetten mit Haltevorrichtung

Die fest verbauten Kastagnetten sind meistens an einem Kasten aus Holz befestigt. Sie unterscheiden sich von den spanischen Handklappern durch diese Befestigungsart und die unterschiedliche Spielweise. Diese Bauart ermöglicht es die Kastagnetten zu spielen ohne extra etwas in die Hand nehmen zu müssen. Die Haltevorrichtung bietet zudem oft die Möglichkeit den Wiederstand der Kastagnetten beim zusammenschlagen einzustellen.

Kastagnetten spielen

Wenn du mehr über die spanischen Handklappern lernen willst und schnellen Erfolg beim kastagnetten spielen suchst schau in den Beitrag: Kastagnetten spielen. Dort erfährst du wie du am besten mit diesem spanischen Musikinstrument umgehst und wie du es am besten spielst.

Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogsonne Webkatalog Blogtotal foxload.com